Endlich erschienen: »Das Blutreich«


Wir haben noch Juli und die Druckerei hat Wort gehalten. »Das Blutreich«, der vierte Roman meiner Serie Vampir Gothic ist heute erschienen.

Worum geht’s?

Aus dem Klappentext:

Die
Vier Säulen der Macht existieren nicht mehr. Jannica Forsmans Eingreifen hat das Tor
zur Dunkelsphäre geöffnet und den Weg für die Vampire zur Erde geebnet. Doch in der Grotte,
in der sich das Portal befinden soll, warten die Truppen der Inquisition vergeblich.
Magnus Hyde ist verwirrt, da sich all seine Befürchtungen anscheinend nur als leere Luft
entpuppen. Seine Tochter Rebecca muss jedoch am eigenen Leib erfahren, dass die Vampire
längst auf der Erde sind – auf eine Art und Weise, an die niemand gedacht hätte.

Zurück in Norwegen beschließen Alena und ihre Mitstreiter an zwei Fronten zu kämpfen: Auf
der einen Seite muss ein Impfstoff gegen das tödliche Virus
Heinrichs Erbe gefunden
werden – auf der anderen Seite müssen die Vampire zurückgetrieben werden, ehe es ihnen
gelingt, Europa in ihr Blutreich zu verwandeln.

Handlungsschauplätze sind diesmal: Hammerfest, Norwegen; Viana do Castelo, Portugal sowie Dortmund und die Gemeinde Holzwickede, Deutschland.

Näheres zur Serie, den vorhergehenden Büchern und den Charakteren gibt es auf der Verlagswebsite zur Serie zu lesen: vampir-gothic.de

Für alle Leser, die zu lange auf den vierten Roman warten mussten und für alle Neueinsteiger, die vielleicht neugierig auf dieses eine Buch sind, gibt es wieder die erzählende Einleitung aus der Sicht eines der Helden in Form eines Was bisher geschah.

In »Das Blutreich« kommt hierbei die Vampirin Rebecca Hyde erstmals zu Wort. Die rothaarige Tochter des Anführers des Inquistionsordens DARK hat sich in den ersten drei Bänden zum Publikumsliebling entwickelt. Bisher war unklar, auf welcher Seite sie wirklich steht, ob sie zu den Guten oder den Bösen gerechnet werden kann. In »Das Blutreich« wird sie eindeutig Position beziehen. Oder vielleicht doch nicht …?

Kaufen können Sie »Das Blutreich« in jedem gut sortierten Buchladen, über die einschlägigen Online-Buchhändler oder direkt beim Vertrieb des Verlages Romantruhe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s