»Ben«: 3. Meilenstein


2043
Während die amerikanische
Mondbasis auf die Größe einer Kleinstadt gewachsen ist und inzwischen 350 Wissenschaftler dort regulären Dienst versehen,
setzt Russland mit Hilfe der Amerikaner seinen Grundstein auf dem Mond. Eine
russische Fähre, ähnlich dem Space Shuttle, landet auf einer von den Amerikanern freigelegten Piste. Damit bevölkert eine zweite Nation den irdischen Trabanten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s