iPhone OS 4 ist da!


Das nenne ich eine klare Kampfansage. Nachdem Verkaufssiegeszug des iPads und nur knapp nach dem aufgetauchten, verlorenem iPhone 4 Prototypen geht es jetzt zack-zack weiter.

Das iPhone 4 wird angekündigt und ist zwei Wochen später schon zu haben. Wo gibts denn sowas? Nicht ein halbes Jahr, nicht drei Monate, nur zwei Wochen. Und kaum ist es vorbestellbar, ist es auch fast schon wieder ausverkauft.

Zwar stellt das iPhone 3GS keinen vollwertigen Ersatz dar, aber wer damit noch zufrieden ist, kann seit heute mit der neuesten iTunes-Software ein Update auf das neue Betriebssystem iPhone OS 4.0 vornehmen.

Dieses Update habe ich gerade mit meinen iPod Touch gemacht – es hat hervorragend geklappt und das erste was auffällt ist, dass mein Hintergrundbild nicht nur auf dem Entsperrschirm zu sehen ist, sondern wie ein Wallpaper nun hinter den App-Icons liegt.

iOS 4 bietet eine Menge spannender Neuerungen, unter anderem ausgewähltes Multitasking für mehrere Apps und den iBookStore, der erst mit dem iPad eingeführt wurde.

Ich werde jetzt mal etwas herumexperimentieren 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s