Endlich vollbracht – »Kalte Spuren« im Sommer

Und da ging es hin, das Manuskript. Ab zum Verlag und ins Lektorat.

Jetzt heißt es Abwarten und schauen, wie es in die zeitliche Planung des Verlagsprogramms passt. Ich brenne schon darauf, euch das fertige Titelbild präsentieren zu können. Ist ein echter „Schmackel“ (TM) geworden 🙂

Und was tue ich jetzt. Gerade wollte ich tief durchatmen und dachte daran, dass ich nun Herrn Vigilante wieder etwas unter die Arme greifen sollte, als mir siedendheiß etwas ganz anderes einfiel: Das von meiner Schwester vorkorrigierte Manuskript zu »Kampf um Thardos« liegt noch auf meinem Tisch. Da sollte ich jetzt auch mal ran.

In diesem Sinne …

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s