Sechs Monate mit Apple Pay

Google Pay, Apple Pay … was ist denn das für ein neumodischer Schnickschnack – genau das richtige für mich also 🙂 Auch wenn der Wunsch Vater des Gedankens ist, bedeutet Apple Pay nicht, dass Tim Cook euch auf die Schulter klopft und freudig ruft „Lass stecken, ich übernehm das.“ Apple Pay und Google Pay sind Dienste, die das Bezahlen vereinfachen sollen, indem man ganz einfach an der Kasse oder auch im Internet mit seinem Smartphone oder mit seiner Apple ID bezahlen kann. Warum sollte man das tun? Nun, zunächst geht es um Sicherheit, Bequemlichkeit und Zukunftstechnologien. Sicherlich kann man mit … Sechs Monate mit Apple Pay weiterlesen

Ein Eichhörnchen ging über die Straße – und dann passierte etwas, das du dir in deinen kühnsten Träumen nicht vorstellen würdest!

Kennt ihr solche Überschriften? Nein, nicht direkt diese. Aber Überschriften die alles und nichts sagen und so reißerisch klingen, aber im Grunde dann doch Null über den Inhalt des nachfolgenden Artikel aussagen, dass selbst die BILD vor Neid erblasst, weil deren Redakteuren sowas noch nicht eingefallen ist? ALS ER MORGENS AUFWACHTE, WUSSTE ER NICHT WIE IHM GESCHAH! Will man da wirklich draufklicken, um weiter zu lesen? Oder ist das dieses Yellowpress Niveau, das den Gedanken schürt – meine Güte, da muss etwas ganz, ganz, ganz Schlimmes passiert sein, ich muss jetzt sofort wissen, was da geschehen ist, das ist bestimmt … Ein Eichhörnchen ging über die Straße – und dann passierte etwas, das du dir in deinen kühnsten Träumen nicht vorstellen würdest! weiterlesen

Podcasts & Co. – warum sie für mich auf Spotify und anderen Diensten nicht funktionieren

Podcasts sind ein alter Hut, aber gerade heute wieder so modern, dass sie wie Pilze aus dem Boden schießen und jeder, der hip sein will, einen Podcast betreibt oder veröffentlicht. Zugegeben, ich selbst habe Podcasts für mich auch erst in den letzten beiden Jahren entdeckt. Die Frage ist, wann bietet sich die beste Gelegenheit, einem Podcast oder auch einem Hörbuch zu folgen? Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Sicherlich mag es die eine oder der andere zu Hause gemütlich auf der Couch beim Chillen. Oder bei Routineaufgaben, die keine große Aufmerksamkeit erfordern, wie zum Beispiel Hausarbeit, wie Spülen, Wäsche … Podcasts & Co. – warum sie für mich auf Spotify und anderen Diensten nicht funktionieren weiterlesen

Die nächste Stufe des Wahnsinns: Bezahle mit deinem Namen und deiner Story

Ihr kennt das sicherlich aus mehr oder minder guten Filmen: Eine einflussreiche Persönlichkeit kommt in ein Restaurant und wird von vorne bis hinten fürstlich bedient, speist und trinkt königlich und verlässt das Lokal, ohne zu bezahlen. Im Film geht sowas, … Die nächste Stufe des Wahnsinns: Bezahle mit deinem Namen und deiner Story weiterlesen