Mit Gadgets ins Jahr 2015 und ein Rückblick bis 2000

Fünfzehn Jahre nach dem Jahrtausendwechsel. Wie hat sich die Technik verändert? Was gibt es heute, das vor 15 Jahren noch undenkbar war? Das Jahr 2000 wurde in SF-Szenarien gerne als utopisches Wunder vorgestellt, doch letztendlich war es ein völlig normales Jahr. Schaut man sich Filme und Fernsehserien aus diesem Jahrgang an, wundert man sich, was es damals alles noch nicht gegeben hat. Mini- und Microcomputer gab es zwei Jahre zuvor nur in der SF. Mein damaliger Chef sagte 1998: „Die Entwicklung wird dahin gehen, dass es irgendwann Computer gibt, die nicht größer als eine Videokassette sind.“ Tja, da sind wir … Mit Gadgets ins Jahr 2015 und ein Rückblick bis 2000 weiterlesen

Neues iPhone 6 kommt aus China!

Bisher habe ich, von Zubehör mal abgesehen, nie ein Gerät direkt bei Apple bestellt. Das iPhone 6 ist nun die rühmliche Ausnahme, da das Gerät in den Stores kaum zu bekommen ist und Versandhäuser es noch nicht anbieten. Aber auch Apple hat Lieferverzug. Bei der Bestellung am 17.09. hieß es, das Gerät ist erst zwischen dem 13.10. und 21.10. lieferbar. Also warten. Gestern kam jedoch die erfreuliche Nachricht, dass das iPhone 6 verschickt wurde. Dem UPS-Tracking nach kommt es direkt aus Shenzhen, China. Interessant ist hierbei die Scanhistorie mit ihrem Weg nach Europa: Neues iPhone 6 kommt aus China! weiterlesen

Apple Keynote 22.10. – das iPad Air

Da war ich ja schon mal gut. Nicht iPad 5 und das iPad Mini Retina Display. Gut, was haben wir also auf dem Teller. Neue MacBooks Pro mit Retina Display. Brauche ich erstmal nicht, da ich ein MBP mit Retina 13″ habe und mir das vollauf reicht. Neue MacBooks Air mit neuen Prozessoren und längerer Batterielaufzeit (bis 12 Stunden beim 13″ Gerät) – wäre zu überdenken, aber erst nächstes Jahr. Für unterwegs reicht das Toshiba Satellite Z-930 – zwar kein Mac aber extrem leicht und dünn. Der neue MacPro. Aber 3000 Dollar aufwärts? Nee, das ist wirklich nicht meine Liga, … Apple Keynote 22.10. – das iPad Air weiterlesen

Was am 22. Oktober 2013 wichtig ist

Noch eine Apple-Herbstkeynote in der voraussichtlich vorgestellt werden:   iPad 5 (wahrscheinlich nicht unter diesem Namen, denn die Mädels aus Cupertino haben bei 2 aufgehört zu zählen) iPad Mini 2 (vermutlich unter dem innovativen Namen iPad Mini Retina) MacPro (der neue Megarechner im Zylinderformat) OS X Mavericks und … eine iWatch? (eher nicht) Ein iPad-Tastaturdock ähnlich dem des Microsoft Surface? (wahrscheinlicher) Jedenfalls wird wieder alles wahnsinnig toll werden und so innovativ und absolut superb und überhaupt das Beste, was man für Geld kaufen kann. Ich behalte das iPad 5 im Auge und möchte ein Retina-Display mit aktivem Digitizer haben, um … Was am 22. Oktober 2013 wichtig ist weiterlesen

iOS 7 – der Akku-Killer?

Nein. Alles nur lahme Gerüchte:   5 Tage und 9 Stunden nach dem letzten Auftanken macht das iPad Mini unter iOS 7 erst schlapp. Bei ständig aktiviertem WLAN.  14 Stunden und 14 Minuten wurde es dabei effektiv (also mit eingeschaltetem Display) genutzt, das sind über 4 Stunden mehr, als Apple prognostiziert. Damit hält das iPad auch unter iOS 7 länger als jedes Android-Tablet, das ich getestet habe. Einen Wermutstropfen habe ich aber dennoch: – Multitasking und Synchronisation im Hintergrund: für iOS 7 groß als neues Feature beworben, tatsächlich aber eher ein nicht vorhandenes Feature. Beispiel Multitasking: Das neue Multitasking-Menü, das … iOS 7 – der Akku-Killer? weiterlesen

iOS 7 ist da

Heute Abend eingetroffen, installiert irgendwann kurz vor Mitternacht. iOS 7 ist heute auf meinen beiden iPads eingetrudelt – wie üblich bei einem solch großen Update war das Ganze kein leichtes Unterfangen. Zunächst einmal vorweg: Der Update-Prozess behindert nicht weltweit das „mobile Internet“, wie manch einer vermutet. Zur Installation ist entweder iTunes oder eine WLAN-Verbindung notwendig – über eine mobile Netzwerkverbindung läuft schon mal gar nüscht. Auf beiden iPads wurde ungefähr zur gleichen Zeit das Update bereit gestellt. Während das iPad Mini gut eine Stunde bei „Berechne die Zeit, die ich brauche, bis ich fertig bin“ hing, kündigte das iPad 2 … iOS 7 ist da weiterlesen

Update: Apple Keynote Herbst 2013 – enttäuschend auf breiter Linie

Update: Angeblich soll Apple eine weitere Keynote im Oktober für die Pads und MacPros hinterher schieben. Warten wir mal ab. Für mich sogar auf ganzer Linie. Apple hielt heute die zweite Keynote für 2013 ab und damit auch die letzte für dieses Jahr. Nachdem man den Rhythmus für die Pad-Serie letztes Jahr in den Herbst verschoben hat, wird es dieses Jahr überhaupt nichts mit einem neuen iPad. Weder iPad 5 noch iPad-Mini 2, obwohl es zu beiden schon gerüchteweise Bestätigungen gab, dass das Mini 2 mit einem Retina Display und das 5er mit schmalerem Rahmen und eventuell aktivem Digitizer kommen … Update: Apple Keynote Herbst 2013 – enttäuschend auf breiter Linie weiterlesen

Amazon und die dunkle Seite der Macht

Jeder kriegt sein Fett weg. Ob KiK, TEDI, LIDL, ALDI, Apple, Foxconn … jetzt hat es Amazon erwischt. Dass Pressefreiheit einmal mehr dazu missbraucht wird, um effektheischende Quoten zu erhalten, zeigt dann die Nachaufklärung. Leider vertraut das Gros der Bevölkerung immer noch blind darauf, was in Zeitungen und Magazinen steht und was uns Nachrichtensendungen und Reportagen im Fernsehen vorkauen. Nichts auf dieser Welt ist so verfälscht, wie die Nachricht, die aus einem anderen Munde kommt. Objektivität ist eine Fantasie und Theorie. Presse und Journalismus kämpfen um ihre Daseinsberechtigung, indem sie uns Panikartikel unterschieben, die zu Aufregung und Empörung führen – … Amazon und die dunkle Seite der Macht weiterlesen