World War Z

Gestern habe ich endlich das Buch World War Z (das Z bitte beim Lesen wie „sieh“ aussprechen und nicht wie „zett“ oder „sed“) zu Ende gelesen, bzw. zu Ende gehört. Außer, dass die Menschheit von einer Zombieapokalypse überrannt wird hat der gleichnamige Film, der eigentlich dieses Buch als Grundlage nutzt, nur sehr wenig gemein. Als der Film seinerzeit startete, hieß es bereits, man habe die Story so umgeschrieben, dass sie auf Brad Pitt als Helden abgestimmt ist. Das Buch ist in Interview-Form gehalten. Der Autor interviewt Überlebende der Katastrophe. Zugegeben, ich habe mir das Buch nur wegen des Films gekauft. … World War Z weiterlesen