Der neue Kindle Paperwhite

… ist heute bei mir eingetroffen. Es lohnt vermutlich nicht, ein Foto oder Video davon zu machen, weil das ohnehin nur verfälscht. Ich hab es dennoch mal versucht. Auf dem Foto kommen die Unterschiede allerdings nicht so krass herüber, wie bei der Betrachtung mit dem Auge. Bei gleicher Helligkeitseinstellung sorgt der neue Paperwhite zunächst einmal dafür, dass die vom alten bekannten Lichthöfe im unteren Bereich (durch die LEDs erzeugt) nicht mehr zu sehen sind und die Ausleuchtung wesentlich gleichmäßiger ist. Dennoch handelt es sich weiterhin um 4 LEDs, die das entsprechende Flächenlicht spendieren. Bei eingeschaltetem Licht wirkt der Hintergrund wesentlich … Der neue Kindle Paperwhite weiterlesen

Weihnachten im Oktober: Amazon beschert uns Zauberhaftes in Sachen Kindle & Co. *Update 3*

Und diese fetten Garfields hat Amazon heute Abend aus dem Sack gelassen. 1. Der aktuelle Kindle (nicht Kindle Touch!) mit neuen Schriftsätzen und schnellerer Blätterfunktion und klarerem Text wird für 69 Dollar herausgegeben (statt 99 Dollar wie bisher). In Deutschland kann man getrost den Dollar-Preis als Euro-Preis nehmen. Also: Gleiches Gerät, etwas besser, 30 Euro günstiger! 2. Dazu gibt es einen neuen Kindle, den Kindle Paperwhite. Um papierweiß zu erreichen, gibt es eine Hintergrundbeleuchtung, offenbar LEDs, somit augenschonender als LCD. Der Kindle Paperwhite soll 8 Wochen ohne Steckdose auskommen und das bei ständig aktivierter Beleuchtung! Er hat eine X-Ray Funktion, … Weihnachten im Oktober: Amazon beschert uns Zauberhaftes in Sachen Kindle & Co. *Update 3* weiterlesen