Gelesen: Victor

Tom Wood hat mit Codename Tesseract (engl. The Killer in Eigenveröffentlichung, später The Hunter in Verlagsveröffentlichung) ein hervorragendes Thrillerdebüt hingelegt. Mit VICTOR (engl. Bad luck in Berlin) präsentiert Wood einen 84-seitigen Kurzroman,der zeitlich vor dem zweiten offiziellen Victor-Buch (Zero Option; engl. The Enemy) angesiedelt ist. Was geht? Victor, der notgedrungen für die CIA Auftragsmorde durchführen … Weiterlesen Gelesen: Victor