Amazon Echo: Von „Intellenz“ fehlt jede Spur

In aller Regelmäßigkeit schickt mir Amazon E-Mails mit dem Betreff „Neues von Alexa“ mit neuen Vorschlägen zum Ausprobieren. Meist lösche ich die Mails sofort und probiere nix  aus. Heute machte ich jedoch einen Versuch. O-Ton Amazon: Heute geht‘s los mit der 2. Bundesliga. Erfahren Sie mehr dazu (…) sagen Sie einfach: – „Alexa, spiel die Amazon Konferenz.“ Und jetzt der Brüller: Ich sage: „Alexa, spiel die Amazon Konferenz“. Alexa antwortet: „Spotify wird fortgesetzt“ und spielt meine Spotify Playliste. Ich kann nur die Augen verdrehen. Im August wird Google Home angeschafft und Amazon Echo wandert auf den Friedhof der gescheiterten künstlichen Intellenzen … Amazon Echo: Von „Intellenz“ fehlt jede Spur weiterlesen

Wetter machen

Wetter kann nicht vorhergesagt werden. Punkt. Mögen die Wetterdienste auch noch so von sich überzeugt sein und die dumme Bevölkerung ihnen an den Lippen kleben und glauben, dass das, was sie da erzählen Tatsachen und die Wirklichkeit widerspiegelt, nein, das sind geradewegs Schüsse ins Blaue. Nicht mehr, nicht weniger. Beispiele: Grundsätzlich ist es 2 Grad wärmer als in der Vorhersage. Alle Wetterdienste prognostizieren für heute einen heißen 31 Grad warmen Tag. Gewitter ist für Donnerstag angesagt. So der Stand gestern Mittag. Heute sieht die Welt schon anders aus. Statt eines durchgängig sonnigen Tages bekommen wir zwar einen heißen Tag mit … Wetter machen weiterlesen

DUST 4 lieferbar!

Seit dem 30.06. ist schon einmal das Ebook des vierten DUST-Romans unter dem Titel SIEG UND NIEDERLAGE bei Amazon bestell- und lieferbar. Paperback folgen am 15.07.2017. Für das hervorragende und stimmige Titelbild zeichnet einmal mehr Dirk Berger verantwortlich. Und worum geht’s? Simon McLaird hat unter schwerer Folter die Koordinaten der Erde und Cloudgardens verraten. Der Bewahrer des Scardeenischen Rates sammelt eine gewaltige Angriffsflotte, um die Bedrohung durch die Allianz von Cloudgarden im Handstreich aus dem Universum zu tilgen. Währenddessen plant Sherilyn Stone die Befreiung Ken Dras und Prinzessin Tanyas aus den Händen Helen Dryers … DUST 4 lieferbar! weiterlesen

3 Jahre Webmail ohne E-Mail Client

Netscape. XPoint. Eudora. Pegasus Mail. Thunderbird. The Bat. Outlook. Apple Mail. Airmail. Ich hab im Laufe meines Internetlebens eine Menge Mailprogramme, bzw. Mail Clients ausprobiert und lange Zeit genutzt. Pegaus und Airmail weniger. The Bat sicherlich ein halbes Jahrzehnt. Thunderbird ein ganzes. Dann ging ich ins Mac-Lager und schlug mich ein paar Jahre mit Apple Mail herum. Schließlich, am 02. Juli 2014, also genau heute vor drei Jahren, wagte ich ein Experiment. Deinstallation aller Mailclients und Abrufen und Verfassen der Mails im Browser. Zunächst nutzte ich einen Monat lang noch 1&1 Webmail, stieg schließlich auf GMail um und ließ meine … 3 Jahre Webmail ohne E-Mail Client weiterlesen

Der Unitymedia Connect Box Fail

Wer bereits im März meinen Artikel über meine erweiterte Internetleitung gelesen hat und nicht panisch zusammenzuckt, wenn er eine Downloadgröße jenseits der 16 Mbit/sec aufschnappt, darf gerne weiterlesen. Kurz zur Erinnerung: Mein Setup besteht aus einer von Samsung produzierten für Unitymedia unter dem Namen Horizon Box vermarkteten Settop-Box, die außer Kaffee kochen alles kann: Fernsehprogramm wiedergeben, aufzeichnen, eine Internetverbindung herstellen, mit Bordprogrammen Internetanwendungen wie Youtube und Netflix aufrufen, ein WLAN Signal abstrahlen, als Router fungieren, Telefonie, Videothek etc. Der Schwachpunkt der Box ist das WLAN. Auch mit ausreichender Signalstärke und im 5 GHz-Funkbereich versorgt es Endgeräte mit maximal 260 Mbit/sec. … Der Unitymedia Connect Box Fail weiterlesen