Amazon Echo: Von „Intellenz“ fehlt jede Spur

In aller Regelmäßigkeit schickt mir Amazon E-Mails mit dem Betreff „Neues von Alexa“ mit neuen Vorschlägen zum Ausprobieren.

Meist lösche ich die Mails sofort und probiere nix  aus.

Heute machte ich jedoch einen Versuch.

O-Ton Amazon:

Heute geht‘s los mit der 2. Bundesliga. Erfahren Sie mehr dazu (…) sagen Sie einfach:
– „Alexa, spiel die Amazon Konferenz.“

Und jetzt der Brüller: Ich sage: „Alexa, spiel die Amazon Konferenz“.

Alexa antwortet: „Spotify wird fortgesetzt“ und spielt meine Spotify Playliste.

Ich kann nur die Augen verdrehen. Im August wird Google Home angeschafft und Amazon Echo wandert auf den Friedhof der gescheiterten künstlichen Intellenzen … ‚tschulligung, schwieriges Wort, ich meinte natürlich Intelligenzen.

 

2016-11-29 00.19.14

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s