Tolle Sachen – schwer zu kriegen

Nicht, dass ich ihn haben müsste oder wollte, aber schnuckelig ist er schon der ASUS EEEPC - ein Subnotebook mit minimalem Inhalt - so minimal, dass unter dem aufklappbarem 7" Display nicht einmal eine Festplatte vorhanden ist, sondern nur ein 4 GByte Flashspeicher. Dafür kostet das Linux-Notebook, das bereits fast randvoll mit Software ausgeliefert wird … Weiterlesen Tolle Sachen – schwer zu kriegen

Kay im Doppelpack: Von Blastern und Bissen

Sie sind da! Beide.Heute erschienen sind die Romane »Die Namenlose« (7. Band der Vampir Saga Vampir Gothic) und »Tot oder lebendig« (1. Roman meiner SF-Serie Lex Galactica) im Verlag Romantruhe.Worum geht's?Der Kampf in der Dunkelsphäre ist noch nicht vorüber, doch Alena muss gemeinsam mit ihren Rettern und den Gefangenen die Flucht ergreifen.Während sie in Opyria … Weiterlesen Kay im Doppelpack: Von Blastern und Bissen

Die beste Frau der Space Force …

ist nicht etwa Lt. Col. Samantha Carter, sondern Captain Charity Laird. Zumindest wenn man Bastei-Lübbe und Wolfgang Hohlbein glaubt.Ende der Achtziger schrieb Hohlbein für Bastei-Lübbe eine auf sechs Teile ausgelegte SF-Serie, die sich den Ausgangsstoff von L. Ron Hubbards Kampf um die Erde zunutze machte. Zwar wird man mich für den Vergleich lynchen, aber gewisse … Weiterlesen Die beste Frau der Space Force …

Zum Haareraufen: Die wissenschaftliche Unfähigkeit

Vergessen Sie alles, was Sie wissen. Es ist falsch!So ähnlich kommt es mir vor, wenn ich recherchiere oder Dinge für allgemein gültig hinnehme, die hinterher von wissenschaftliche Aussagen wieder revidiert werden. Wissen ist nur so gut, wie es JETZT ist. Morgen kann es sich schon gravierend verändert haben. Ganz gleich, ob Sie dabei der Frage … Weiterlesen Zum Haareraufen: Die wissenschaftliche Unfähigkeit