Demnächst: Evernote 5 für Windows

Die Headline sagt leider nicht das, was sich vielleicht viele erhoffen. Obwohl Evernote damit wirbt, ungeheuer am Design gearbeitet zu haben, sieht das Vorschauvideo alles andere als nach einem echten Evernote 5, wie man es von OS X und iOS kennt aus. Offenbar wurde die Windows-Version im tabellarischen Format beibehalten und lässt die grafischen Schmankerl, die auf OS X und iOS nicht nur für eine hübsche Optik, sondern auch für ein gewisses Maß an Übersicht gesorgt haben, einfach unter den Tisch fallen. Schade. Kümmert es mich? Ja, denn auf zwei Geräten nutze ich Evernote für Windows. Demnächst: Evernote 5 für Windows weiterlesen

Samsung und ASUS hauen’s vor der IFA raus

Noch vor dem offiziellen Start der Internationalen Funkausstellung in Berlin haben Samsung und ASUS jeweils unabhängig voneinander schon mal einige Keynotes präsentiert. Neben einem neuen Transformer Tablet und einem neuen Fonepad bringt ASUS auch ein neues MeMo-Pad raus. Die Übersichtlichkeit bei ASUS ist längst dahin, ich hab nicht mehr auf dem Schirm, was die alles für verschiedene Tablets auf den Markt geworfen haben. Da ist Samsung mit der Galaxy-Reihe „Galaxy Tab“ und der Note-Reihe „Note 10.1 und 8.0″ noch recht überschaubar (lassen wir die Nexus-Produktionen mal außen vor). Erwähnenswert am MeMo-Pad ist, dass der Formfaktor verändert wird. Neben einer HD … Samsung und ASUS hauen’s vor der IFA raus weiterlesen

Von wegen Key Lime Pie

Google hat die Bombe platzen lassen. Weder Android 4.2 noch 4.3 hat das Rennen gemacht. Version 5.0 kommt noch lange nicht. Der Namensbreak geschieht jetzt mit der Version 4.4 des mobilen Betriebssystems. Und auch der angeblich ursprünglich dafür vorgesehene Name ist Kuchen von gestern, denn Google hat keinen Key Lime Pie im Ofen, sondern zaubert aus dem Überraschungshut zum ersten Mal einen echten und geschützten Markennamen: Android 4.4 wird KitKat heißen. Es ist weder der 1. April noch sonst ein Ulktag. Man legt sich mit Nestlé ins Bett und wer sich was von dieser Kooperation verspricht und von welcher Seite … Von wegen Key Lime Pie weiterlesen

Amazon prescht vor: Neuer Kindle Paperwhite

Noch vor zwei Wochen fragte ich mich, wann die nächste Kindle-Generation von Amazon vorgestellt wird. Seit heute ist es so weit: Amazon kündigt auf seiner Website den NEUEN Kindle Paperwhite an. Mal kurz die Specs in Kürze gecheckt: – neue Display-Technologie – integrierte Beleuchtung der nächsten Generation – 25% schnellerer Prozessor   Was war mit dem alten Gerät nicht in Ordnung? Penible Nörgler hatten vor allen Dingen an den beiden letzten Punkte zu meckern. Die LED-Beleuchtung warf Schatten im unteren Displaybereich und beleuchtete damit die Seite nicht gleichmäßig, was man gerade in dunkleren Räumlichkeiten bemerkte. Ehrlich? Hat mich nie gestört. Angeblich … Amazon prescht vor: Neuer Kindle Paperwhite weiterlesen