Das „papierlose“ Büro

Oft angestrebt, nie erreicht. Papaierloses Büro und papierloses Arbeiten sind die Stichwörter - sowohl im Beruf, als auch zu Hause. Dass es nicht ganz papierlos abgeht, hängt alleine schon davon ab, wie viele Dokumente man selbst in Papierform erhält. Belege, Rechnungen, Zertifikate, Lieferscheine, Informationsschreiben, etc. Dinge, die aufbewahrt werden müssen, stellenweise 7 - 10 Jahre. … Weiterlesen Das „papierlose“ Büro

Die Macht zum vierten Mal erwacht

Man spricht gerne von "digitalen Inhalten", wenn von einer multimedialen Datei die Rede ist, zu der man kein physikalisches Trägermedium erwirbt. Das ist natürlich Tinnef, denn eine Bluray zu kaufen, ist genauso digital und hat nichts mit analogen Technologien zu tun. Statt "Stream" zu verwenden, heißt es eben "und digital"! Wow. Gut, der Vorteil solcher … Weiterlesen Die Macht zum vierten Mal erwacht

Trotz Größenwahn – Amazon hat alles richtig gemacht

Trotz des exorbitanten Preises, den Amazon für den neuen Kindle Oasis aufruft, scheinen die Mädels und Jungs aus Seattle alles richtig gemacht zu haben. Legt man spaßeshalber die verschiedenen Modelle in den Warenkorb und hangelt sich bis zur Kasse durch, stellt man erstaunliches fest: Keine Kindle Oasis Variante ist mehr bis zum Erscheinungstermin am 27.04. … Weiterlesen Trotz Größenwahn – Amazon hat alles richtig gemacht

Amazon dreht durch. Oder: Wenn man plötzlich an Selbstüberschätzung leidet

Der Kindle OASIS ist die nächste Generation der E-Reader im Amazon Universum. Gerade erst vorgestellt und nun bereits auf der Amazon Webseite zu sehen. Ein Kloß im Hals ist mir jedoch bei der Preisgestaltung stecken geblieben. Warum? Gleich dazu mehr. Amazon hat im E-Reading-Segment bisher ganz gute Preise aufgerufen. Es gibt einen 70-Euro-Einstiegs-Reader, der hin … Weiterlesen Amazon dreht durch. Oder: Wenn man plötzlich an Selbstüberschätzung leidet

Von meinem Schreibtisch: Hannigan’s Songfiles Update

Die Hannigan's Songfiles Playlist erfährt regelmäßige Updates. Während sie in den Anfängen etwas rockiger und schneller war und zu einer Cabriofahrt mit guter Musik einlud, ist Eileen in letzter Zeit und angesichts einiger Umstände aus DIE GENERÄLE und HANNIGAN sentimentaler geworden und neigt dazu, Songs zu hören, die unter die Haut gehen. Zwei davon will … Weiterlesen Von meinem Schreibtisch: Hannigan’s Songfiles Update

Von meinem Schreibtisch: Hannigan Kapitel

Inzwischen sind die 200.000 beim vierten Eileen-Hannigan-Abenteuer überschritten und ich werfe mal einen Schatten voraus, indem ich euch schon mal die Kapitelteiler soweit bekannt, mitteile. Zur Erinnerung könnt ihr hier die Kapitelüberschriften der ersten drei Romane noch einmal nachlesen. HANNIGAN login: Eiskalt logfile 1: Führungslos logfile 2: Bombenstimmung logfile 3: London Eye logfile 5: Extraction Point … Weiterlesen Von meinem Schreibtisch: Hannigan Kapitel