Galaxy S 3 Update – noch kein Jelly Bean!

Seit vorgestern behauptet der Update Server von Samsung hartnäckig, dass Anfragen der Reihe nach abgearbeitet werden und man es später versuchen sollte. Hatte ich bisher noch nie, so eine Auskunft. Da lag der Verdacht nahe, dass Samsung Jelly Bean für das S3 ausrollt und alle wie verrückt beim Download sind. Gerade gelang mir das 46 MB große Update, von Jelly Bean jedoch keine Spur. Weiterhin eine Android 4.0.4. Version mit XXLH1 – durchaus möglich, dass dies das Update war, das schon vor zwei Wochen aufgetaucht war und dieses erst jetzt bei mir ankam. Scheint Samsung ja groß hinbekommen zu haben, … Galaxy S 3 Update – noch kein Jelly Bean! weiterlesen

Die Verwirrungen in der Kindle-Familie

In Deutschland hat Amazon mit der Einführung der neuen Kindle-Fire Tablets erst einmal für mächtig Verwirrung gesorgt, wie man dem Amazon-Forum entnehmen darf. Nicht zuletzt die Namenswahl lässt wohl darauf rückschließen, wie viele Menschen gar nicht wissen, was Amazon da tut. Die Foren sind voll und Unverständnis und Beschimpfungen. Warum tut Amazon das jetzt, einen E-Reader einführen mit Hintergrundbeleuchtung? Warum machen sie aus so etwas Gutem wie dem Kindle etwas so Schlechtes? HALT! An der Stelle muss jetzt mal ganz fix die Gadget-Polizei eingreifen. Auch wenn die Kindle-Fire nach Amazon zur gleichen Familie gehören und im Namenszug das Wörtchen „Kindle“ … Die Verwirrungen in der Kindle-Familie weiterlesen

Morgen KayCon

Morgen tagt die Creme de la Creme der deutschen Fantastikszene in meinen Räumlichkeiten. Im Normalfall bedeutet so ein Event Funkstille zum Rest der Welt. Da ich jedoch imaginäre WLAN-Kabel verteile und alle ihre Spielzeuge im Gepäck haben, ist durchaus denkbar, dass der eine oder andere trockene Furz bei Facebook losgelassen wird. Darüber hinaus hat Dirk van den Boom angedroht, sein morgiges Videoblog keineswegs wegen des Cons ausfallen zu lassen, sondern wird vermutlich ein flammendes Gespräch über Weltherrschaften und Herrschaftszeiten aufnehmen, um es anschließend bei YouTube zu publizieren. Ihr seht, auch ihr werdet von unserem Happening profitieren. Stay tuned. Morgen KayCon weiterlesen

Weihnachten im Oktober: Amazon beschert uns Zauberhaftes in Sachen Kindle & Co. *Update 3*

Und diese fetten Garfields hat Amazon heute Abend aus dem Sack gelassen. 1. Der aktuelle Kindle (nicht Kindle Touch!) mit neuen Schriftsätzen und schnellerer Blätterfunktion und klarerem Text wird für 69 Dollar herausgegeben (statt 99 Dollar wie bisher). In Deutschland kann man getrost den Dollar-Preis als Euro-Preis nehmen. Also: Gleiches Gerät, etwas besser, 30 Euro günstiger! 2. Dazu gibt es einen neuen Kindle, den Kindle Paperwhite. Um papierweiß zu erreichen, gibt es eine Hintergrundbeleuchtung, offenbar LEDs, somit augenschonender als LCD. Der Kindle Paperwhite soll 8 Wochen ohne Steckdose auskommen und das bei ständig aktivierter Beleuchtung! Er hat eine X-Ray Funktion, … Weihnachten im Oktober: Amazon beschert uns Zauberhaftes in Sachen Kindle & Co. *Update 3* weiterlesen

Amazon now! Neue Geräte aus dem You’re done-Paradies

Die IFA ist vorbei, doch nach dem Spiel ist meist vor dem Spiel. So richtig bahnbrechendes habe ich bei all der Berichterstattung über neue Gadgets, Fernseher, Kameras etc. auf der IFA nicht gesehen. Interessanter sind eher die Dinge, die drumherum geschehen sind. Vor der IFA brachte Google sein erstes Tablet, das Nexus 7, nach Deutschland. Drei Novitäten waren dabei: Das erste Tablet das unter der Google-Flagge selbst läuft, das erste Tablet mit Android 4.1 Jelly Bean und die Eröffnung des Hardwaremarktes von Google in Deutschland (zu erreichen unter Google Play). Mit absoluter Kampfpreisansage für ein 7″ Tablet mit Quadcore bei … Amazon now! Neue Geräte aus dem You’re done-Paradies weiterlesen