Rollins rockt!

Nachdem der zweite Sigma-Force Roman gegenüber dem Debüt etwas abgefallen war, schraubte ich meine Erwartungen in den dritten Band nach unten - und wurde mehr als positiv überrascht. Denn Der Genesis-Plan (amerik. "Black Order") übertrifft die beiden Vorgänger bei weitem!In "Der Sandsturm" war Painter Crowe der Held. In "Feuermönche" wurde er zum Direktor der Sigma … Weiterlesen Rollins rockt!

Gelesen: Tom Clancy’s Endwar

Gleich eines vorweg: Wenn auf meinem Nachttisch (dem virtuellen hier im Weblog) mehrere Bücher stehen, dann lese ich die nicht gleichzeitig, sondern habe das unterste bereits ausgelesen, bin nur noch nicht dazu gekommen, hier etwas dazu zu schreiben.Noch eines vorweg: Wo "Tom Clancy's" draufsteht, ist nicht Tom Clancy drin, wie viele Rezensenten auf Amazon es … Weiterlesen Gelesen: Tom Clancy’s Endwar

Alena beißt sich durch! – Die Vampirgöttin ist erschienen

Geben Sie es doch zu. Sie wollten wissen, wie ich all die losen Handlungsstränge entwirre und auflöse, wie die Rätsel sich zusammenfügen und wie Alena es letztendlich schafft nicht nur die Menschen, sondern auch ihre Artgenossen, die Vampire, zu retten. Geben Sie es ruhig zu.Die Auflösung erwartet Sie jetzt im druckfrischen 10. Roman der Vampir … Weiterlesen Alena beißt sich durch! – Die Vampirgöttin ist erschienen

Manchmal ist Spontaneität doch ganz gut

Eigentlich war es gestern ein Ding der Unmöglichkeit mit meinen Mitteln noch einen Abend außerhalb zu gestalten. Doch Dank des Einsatzes von Sascha und der plötzlichen Einladung Katrins hat es sich doch ausgezahlt, dass ich zugesagt habe.Einen lieben Dank an Rabea, Katrin, Maike und Sascha für den schönen Grillabend!

812.679 – die kalten Spuren sind heiß

Und da ist es mir doch tatsächlich heute noch gelungen, das Rohmanuskript zu »Kalte Spuren« fertigzustellen. Nach einem Abstecher nach Hawaii im Epilog setzte ich nach 812.679 Zeichen (ohne Nachwort) das Wort Ende unter den Roman. Das ist ungefähr die doppelte Menge eines Vampir Gothic-Romans und dürfte in etwa mit dem letzten Cussler und Baldacci, … Weiterlesen 812.679 – die kalten Spuren sind heiß

Embassy Suites Portland

Momentan sitze ich in meiner Hotel Suite im Embassy Suites Portland, lehne mich in dem komfortablen Sessel zurück und genieße bei einem Glas kalifornischem Rotwein die Aussicht auf das Portland Head Light, dem Leuchtturmwahrzeichen der größten Stadt Maines.Nun, zumindest in meiner Fantasie. In Wahrheit sitze ich in meiner Dachgeschosswohnung in Dortmund vor meinem PC und … Weiterlesen Embassy Suites Portland

Wieder zurück

Schön. Kein Internet, kein Telefon (kein funktionierendes Netz), so ließen sich die letzten vier Tage aushalten. Auch wenn das Wetter am Donnerstag und Freitag sehr durchwachsen war. Am Freitag befand ich mich gerade auf dem Weg zum Peterskopf und dem oberen Staubecken des E.ON-Wasserkraftwerkes, als ein Regenguss über mich hereinbrach. 30 Sekunden. Danach nochmal 30 … Weiterlesen Wieder zurück