Schnellschuss 3: Wozu McDonald’s & Co? Bau dir deinen Burger

Ihr erinnert euch sicherlich noch an "Don't call it Schnitzel" - die Toast-Variante eines Schnitzels aus dem Hause Tillman's? Von derselben Firma gibt's was Neues. Nach dem Motto "Pimp your burger" kann man nun im Kühlregal (nicht Gefriertruhe) für 2,99 Euro einen Beutel mit folgendem Inhalt kaufen: - 2 Rindfleischburger - 2 Weizenbrötchen - 2 … Weiterlesen Schnellschuss 3: Wozu McDonald’s & Co? Bau dir deinen Burger

Schnellschuss 2: Rede und Antwort bei Dirk van den Boom – Wilfried A. Hary und das Nähkästchen

Bald rückt auch mein Termin mit Dirk näher und wer das Videointerview mit Wilfried A. Hary bis zum Ende schaut, bekommt auch schon eine Vorankündigung. In Dirk van den Booms Videoblog ist nun der erste Interviewteil mit Wilfried Hary erschienen. Es geht um Ebooks, den Diskoman und Star Gate. Sehenswert!

Schnellschuss 1: Android für Anfänger

Heute mal ein paar Schnellschüsse aus dem Ärmel gehauen. Schnellschuss 1: Wer des Englischen mächtig ist und schon immer wissen wollte, was Android eigentlich ist, ist mit dem Video von Albert Wertz gut bedient. Albert erzählt euch etwas über Android im allgemeinen, was Widgets sind, was ein Launcher ist und wie man sich im Market … Weiterlesen Schnellschuss 1: Android für Anfänger

Für aller Skeptiker: Olivers Bericht, wie er zum Kindle kam

Für alle Skeptiker in Sachen Ebooks hat Oliver Naujoks heute einen, für mich, herzergreifenden Bericht, zum Thema, wie er zum Kindle kam in seinem Weblog veröffentlicht. Richtig lesenswert! Da sollte man sich eine ruhige Minute gönnen und sich jedes Wort auf der Zunge zergehen lassen. Und wenn jemand wie Oliver Naujoks von Ebooks überzeugt werden … Weiterlesen Für aller Skeptiker: Olivers Bericht, wie er zum Kindle kam

Heute im Angebot: Technikchaos

Es ist einer dieser Tage, an denen nichts laufen will. Heute scheint sich das bei mir auf technische Geräte zu beschränken. Ich lasse mal das zugeiste Schloss meines Autos außen vor. Es begann im Büro damit, dass die Workstation nicht hochfahren wollte. Drei Anläufe waren notwendig, um sie zum Laufen zu bringen. Später setzte mein … Weiterlesen Heute im Angebot: Technikchaos

Arbeitsfortschritte: DUST und Rettungskreuzer Ikarus

Ich werfe einfach mal ein paar Zahlen in den Raum. 71.734 - das ist der aktuelle Zeichenstand des vierten DUST Romans. 5.107 - das ist der aktuelle Zeichenstand einer Rettungskreuzer-Ikarus-Kurzgeschichte, die in der nächsten Anthologie veröffentlicht wird und eine Art Prolog zu meinem geplanten Dreiteiler darstellt. Es lohnt sich nicht, Text zur Kurzgeschichte zu posten, … Weiterlesen Arbeitsfortschritte: DUST und Rettungskreuzer Ikarus

Weißt du noch? Papier!

Eines vorweg: Ich habe es getan! Nein, nicht was ihr Schelme jetzt vielleicht denken werdet, viel einfacher, aber vielleicht auch viel schlimmer. Ich habe JA gesagt. JA zu RETTUNGSKREUZER IKARUS. Als ich 2006 meinen letzten RI-Roman ablieferte, da gab es noch keine Tablets, keine Superphones, Smartphones waren Blackberrys, alles andere nannte man MDAs und Notizchen … Weiterlesen Weißt du noch? Papier!