Von meinem Schreibtisch: Arbeiten an SWORD 5 beendet

Unter dem Titel OPERATION OUTPOST habe ich den mittlerweile fünften Roman der SF-Actionserie SWORD fertiggestellt und an den Verlag geschickt. Es wird düster, das kann ich euch versprechen.

Da DAS VIGILANTE-KOMPLOTT erschienen ist kann ich demnächst auch etwas mehr auf die Hintergründe von SWORD eingehen und euch mehr darüber erzählen. Aber ihr solltet wirklich zuerst DAS VIGILANTE-KOMPLOTT lesen, damit ich euch nicht unnötig spoilere.

Dann lassen wir nach Erscheinen des ersten SWORD-Romans unter dem neuen Titel STETS GEHEIM hier im Blog auch öfter Dianne zu Wort kommen, die mehr von ihrem Leben vor SWORD erzählt.

OPERATIOM OUTPOST wird im Prinzip der erste Zweiteiler der Reihe sein, der einen Cliffhanger zum Ende hin lässt. Aus dramaturgischen Gründen versteht sich. Aber ich verspreche euch, es lohnt sich.

Die Kapitelliste von OPERATION OUTPOST liest sich wie folgt:

Prolog: Mondbasis Alpha

Kapitel 1: Empfangsstörung

Kapitel 2: Blizzard

Kapitel 3: Der Anfang vom Ende

Kapitel 4: Lichter aus!

Epilog: Schachmatt

In diesem Sinne … seid gespannt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s