Kayfreitag

Es ist Kayfreitag – der gute alte Jupp möge mir verzeihen, denn anscheinend wurde ich für diese Blasphemie heute schon ans Kreuz genagelt: Ein grippaler Infekt versucht krampfhaft mich zu erwischen. Meine Hausfee empfiehlt: Viel trinken, Hühnersuppe essen, heißen Tee und positiv denken. Wer bin ich, die Tipps meiner Hausfee in Frage zu stellen? Also denn, ran!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s