Wenn Männer weinen – Beckham & Co.

Nun sind die Engländer draußen und Portugal zieht ins Halbfinale. Der englische Torwart hat nichts gebacken gekriegt, ein Schuss der Briten wurde nicht gewertet und musste wiederholt werden und am Ende war das Geheule groß.

Wie kleine Kinder tummelten sie sich auf dem Grün und ließen ihren Tränen freien Lauf, während die Portugiesen ausgelassen ihre Mätzchen auf dem Platz machten.

»Big boys, they don’t cry.« Hier dürfen sie. Doch warum eigentlich nur hier?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s