Mjam – autsch!

Gerade habe ich mir in den Finger geschnitten. Zugegeben, das ist nicht sonderlich spektakulär. Interessanter aber wird es, wenn man es a) nicht merkt und b) gleichzeitig mit einer Zigeuner-Dip-Sauce herumhantiert.

Hoppla, da ist doch etwsa von der Sauce am Daumen hängen geblieben. Schleck!
Etwas fad die Sauce. Nach dem dritten Probieren und dem immer wieder neu erscheinenden Klecks an gleicher Stelle des Daumens merke ich endlich, dass ich da nicht Sauce ablecke, sondern Blut.

Als Vampir eigne ich mich nicht besonders. Kein Geschmack für Blut 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s