Watt? Schon Weihnachten?


Ruckzuck geht der Dezember rum. Das ist eigentlich jedes Jahr so. Zum
einen spinnen in meiner Branche alle verrückt und wollen noch unbedingt
zum Jahresende ihre Sendungen verschifft haben, zum anderen will das
Controlling die Zahlen des Monats und des Jahres noch vor Weihnachten
haben und dann sind da noch einige Feierlichkeiten, die man unbedingt
mitnehmen muss.

Zum Durchatmen kommt man kaum noch, in der Adventszeit. Wenn dann auch
noch ein Familienmitglied beschließt, noch im alten Jahr umzuziehen,
wird es verdammt eng. Zwei Wochenenden konnte ich mir (und die
fleißigen Helferlein natürlich auch) von der Backe putzen und mich
dafür mit Streichen, Tapezieren, Teppich verlegen und Möbelpacken
beschäftigen. Leider bleibt dann die Entspannung und die Muße für
andere Dinge etwas auf der Strecke.

Auch gestern war ich erst um 21 Uhr wieder von der Baustelle zu
Hause. Entgegen meiner Gewohnheit hab ich dann heute Morgen noch ein
paar Einkäufe getätigt, ehe es dann gleich zum ersten Familientreffen
geht.

Weihnachten ist da … ja, aber wo nur?

Ich wünsche all meinen Lesern ein frohes und besinnliches Fest,
angenehme Feiertage, einen gute Rutsch und alles nur erdenklich Gute
für 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s