Schneller geht es nicht – Amazon.com


Sehr selten komme ich in die Verlegenheit, bei Amazon.com, also direkt in den USA zu bestellen.

Letzte Woche war dies jedoch erforderlich, als ein Freund ein Buch haben wollte, dass es leider weder auf Deutsch noch in England gab.

Also platzierte ich die Bestellung und war äußerst überrascht, dass die Lieferung selbst beim Standardversand innerhalb von einer Woche eintraf.

Nicht schlecht. Das soll mal jemand nachmachen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s