Jahresende – kein Blick zurück


An dieser Stelle erwarten viele einen Rückblick auf das langsam dahin scheidende Jahr, vielleicht mit einem kleinen Resümee.

Ich habe mir jedoch abgewöhnt, zurückzublicken. Sicherlich bleiben alle Ereignisse und Erfahrungen in meiner Erinnerung und bereichern meine Existenz, doch in der Vergangenheit zu weilen bedeutet oft, nicht weiter zu kommen. Jeder neue Tag ist voller neuer Möglichkeiten, die nur genutzt werden können, wenn man sich von dem, was hinter einem liegt, auch loslöst und sich auf den Tag konzentriert, den man gerade lebt.

Daher blicke ich nach vorne auf die Dinge, die kommen werden. Für Anfang 2010 sind erst einmal zwei Romane aus meiner Feder angesagt. Der elfte Roman der Vampir Gothic Reihe mit dem Titel "Weltenriss" sowie der Roman "Die Legende des Dunklen Propheten" aus der Reihe Caine.

Derzeit erarbeite ich das Konzept für eine Urban Fantasy Reihe, das ich Anfang Januar einem Verlag anbieten möchte. Im Anschluss mache ich mich an die Bearbeitung meines Actionthrillers und werde versuchen, die gnadenlosen Kommentare und Anregungen meiner Testleser in Einklang zu bringen.

Im Einklang zu sein, wünsche ich auch Ihnen, liebe Leser und gebe Ihnen meine besten Gedanken für 2010 mit auf den Weg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s