Wenn Kunden schreien, muss man was tun – Bookeen tat es


Endlich ist das lang ersehnte Firmwareupdate für die Booken Lesegeräte verfügbar. Wer allerdings glaubt, er könne mit zwei DRM-Systemen gleichzeitig arbeiten, sieht sich hier geschnitten. Der Nutzer hat die Wahl zwischen ePub und Mobipocket.

Da ich bereits dem ePub verfallen bin, habe ich mich für dieses Update entschieden und wurde mit einer simplen Prozedur, die nur wenige Minuten Zeit in Anspruch nimmt, belohnt. Allerdings benötigt man für das Firmwareupdate eine leere, auf FAT32 formatierte Flash-Speicherkarte. Wie es der Zufall will habe ich noch eine 2 GB Micro-SD in der Schublade, die ich aus Stabilitätsgründen bisher nicht beim Cybook Opus einsetzte. Das Firmware Update verspricht jedoch mehr Stabilität im Umgang mit Speicherkarten. Ich bin gespannt. Aber wollen wir mal ehrlich sein: Der Opus besitzt internen 1 GB Speicher. Bis man den mit Büchern vollgeknallt hat (bei einer durchschnittlichen Dateigröße von 600 KByte pro Buch, als umgerechnet bis zu 1500 Büchern!), vergehen sicherlich einige Jährchen, wenn überhaupt.

Weiters verspricht das Update insgesamt mehr Stabilität, einen schnelleren Seitenaufbau, HighSpeed Scrolling im Büchermenü, das Erstellen eigener Menüs nebst Untermenü und eine bessere Darstellung von PDF-Dokumenten.

Und tatsächlich: Ein bisher auf dem Gerät gespeichertes PDF-Dokument war unlesbar. Die Schrift zu klein, bei Vergrößerung war ein Scrollen nach links und rechts notwendig, sodass nie der Text in voller Breite sichtbar war. Mit dem Update ist dieses Manko behoben worden. Auch der Seitenaufbau wurde trotz der "Bildschirm löschen"-Funktion vor dem Aufbau der nächsten Seite nochmals beschleunigt. War das Opus  bereits ohne Update schneller als der Sony Reader, liegt der Pageturn jetzt nur noch bei einem Augenblinzeln.

Dankeschön, Bookeen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s