Fragen und Antworten – als Papa immer auf Zack sein

Mein Sohn ist wissbegierig genug, dass man nicht nur in seinem Beisein tausend Fragen an den Kopf geworfen bekommt, sondern bei dieser Salve auch noch die passenden Antworten bereit halten sollte, denn ein „weiß ich nicht“ und „müssen wir nachschlagen, wenn wir wieder zu Hause sind“ zieht vielleicht zwei oder dreimal – zumal der Spross weiß, dass ich auch unterwegs im Internet nachsehen kann.

Auf dem Rückweg von Wuppertal nach Dortmund kam wieder die berühmte Frage nach der Geschwindigkeit des Zuges auf. Meine lahme Antwort „geh doch zum Fahrer und frag ihn“ half hier leider nicht weiter.

Gut, dass es Android und GPS gibt. Ich habe mir fix die App „EV Speedo“ aus dem Android Market besorgt, ist kostenlos und lässt sich auf den externen Speicher verschieben. Zusammen mit dem GPS Signal hat Speedo dann während der Fahrt unsere exakte Geschwindigkeit ermittelt.

120 km/h.

Sohn war zufrieden. Was will man als Papa mehr?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s