Neues von Thardos

Die Bearbeitung des Manuskripts »Kampf um Thardos« rückt in die entscheidende Phase. Nur noch hundert Seiten sind zu korrigieren. Das bringt mich dazu, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Worum geht es eigentlich im Kampf um Thardos?

Der Arbeitsklappenrtext gibt Antwort:

Vor fünfhundert Jahren wird der Planet Thardos von einer menschlichen Rasse überfallen. Nur mit Not gelingt es den Einwohnern, einen Notruf in die Weiten des Alls zu senden. Doch die mit Lichtgeschwindigkeit reisende Botschaft benötigt ein halbes Jahrtausend, ehe sie einen Außenposten der terranischen Kolonien erreicht.

Als eine Flotte der Menschen die Umlaufbahn Thardos‘ erreicht, müssen die Retter erkennen, dass sie nicht die Einzigen sind, die auf den Notruf reagiert haben. Der Planet hat sich in einen Hexenkessel verwandelt, und auch die Terraner werden sehr bald in die Konflikte um ein mysteriöses Element namens Reamadin hineingezogen.

In den Wirren der Gefechte gerät Lieutenant Lance Calhern, Mitglied einer Eliteeinheit, hinter feindliche Linien und stößt auf das Rätsel des Elements. Beim Erstkontakt mit den ursprünglichen Besatzern erfährt er jedoch mehr, als ihm lieb sein kann. Von da an wendet sich nicht nur sein Schicksal, sondern das der gesamten terranischen Flotte.

Ein Kommentar zu “Neues von Thardos

  1. Dann muss ich mich ja nicht mehr lange gedulden. Ich freue mich schon und der Klappentext macht mich nur noch ungeduldiger. Auch wenn ich weiß, dass Korrekturen und gute Texte Zeit brauchen wünsche ich mir doch ein ganz schnelles erscheinen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s