Update auf iOS 5 – ein Fiasko

Als ich seinerzeit meinen iPod auf iOS 4.x updatete, gab es keine nennenswerten Probleme.

Heute ist iOS 5.0 verfügbar, mit allen Features, die es bei Android schon seit laaaaaaaanger Zeit gibt. Nun, bis auf die Live Wallpaper, die kann Apple immer noch nicht. Bewegte „Desktop“-Hintergründe bleiben Androids Markenzeichen.

Nach dem Herunterladen der neusten iOS Software (was schon bei lächerlichen 77 MB knapp 1 Stunde dauerte, wegen Serverüberlastung) meldete sich iTunes, dass ein Fehler aufgetreten sei.

Der Troubleshooting Guide auf der Apple Seite sagt:

– Stellen Sie sicher, dass sie die neueste iTunes Version verwenden.

Habe ich.

– Stellen Sie sicher, dass Ihr Betriebssystem auf dem neusten Stand ist.

Hoppla, da meldete sich Windows 7, es gäbe einige Updates. Erst nachdem die installiert und Windows neu gestartet war, klappte das Backup des iPods.

Nach der Installation sieht alles fast so aus wie vorher, bis auf die Tatsache, dass plötzlich Statusmeldungen oben eingeblendet werden. Schön. Dafür funktionieren die Fremd-Apps nicht mehr. Sowohl der Aufruf von Facebook, Google+ als auch Pulse News endete damit, dass sich die Apps einfach wieder schlossen. Apple Apps wie der Kalender funktionieren dagegen.

Nächster Schreck: Nachdem endlich die Rücksicherung der Apps abgeschlossen war, wandert mein Blick zu iTunes und dem Hinweis, ich hätte 26 GB auf dem iPod frei. Doch die Vorfreude, dass Apple eine Komprimierung eingebaut hätte, die mir jetzt doppelten Speicher bescherte, wurde gleich im Keim erstickt, denn: Alle Lieder auf dem iPod und die Playlisten waren futsch.

Da man zwar wunderbar Playlisten vom PC auf den iPod kopieren kann, aber immer nur Playlist für Playlist, werde ich wohl noch morgen früh daran sitzen, bis ich meine Musik wieder drauf habe.

Danke, Apple.

By the way: Das MacOS X Update, das angeboten wird besticht durch endlos lange Downloadzeiten. Zwischen 2 und 4 Stunden sind derzeit usus. Gute Nacht, Johanna!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s