Logfile 3: La Lumière

Etwas über die Hälfte mit der finalen Überarbeitung zu »Kalte Spuren« habe ich geschafft. Ich bin guter Dinge, dass ich die Arbeiten morgen beenden werde.

Trotz aller Vorkorrekturen geht nichts über ein ordentliches Lektorat. So hat Thomas Michalski auch noch einige dicke Klopper gefunden und konnte mir noch die ein oder andere Schwäche vor Augen führen, die der Kampf mit der „neuen“ Rechtschreibung noch so mit sich bringt. Herzlichen Dank dafür!

Der Atlantis Verlag signalisiert derzeit März/April für die Veröffentlichung von »Kalte Spuren«.

Nein, fragt erst bitte gar nicht, denn ich weiß nicht, wann New Line Cinema den Release auf der großen Leinwand geplant hat *Hüsterken* 😉

 

P.S.: Die Artikelüberschrift gibt den derzeitigen Stand im Buch an. Gemeint ist Teil 3 mit dem Untertitel La Lumière. Leser meines Blogs werden sich sicherlich noch an den Namen des Schiffes erinnern.

3 Kommentare zu „Logfile 3: La Lumière

  1. Der Kampf mit der neuen Rechtschreibung ist ein niemals endendes Gefecht, auch für den Lektor, glaub das mal 😉
    Aber es freut mich sehr, wenn meine Anmerkungen helfen – dass mir das Buch grundsätzlich sehr gut gefallen hat, hast du ja auch schon dieser Tage hier mitgeteilt 🙂

    Viele Grüße,
    Thomas

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s