DUST: Erstes Drittel geschafft

Der erste von drei großen Abschnitten im vierten DUST-Roman ist beendet. Schon mal gut. Weniger gut ist, dass dabei wieder der Bodycount extrem hoch ist und ich bereits auf Seite 71 Verluste in Millionenhöhe hinnehmen musste.

Gestern hörte ich bereits die bösen Zungen, die davor warnten, was geschehe, wenn Frau Schwarz davon erführe. Nun, behauptete ich mehr oder weniger standhaft, es wird ja ein Ebook und Frau Schwarz würde das gar nicht lesen. Doch heute beschlich mich ein schlechtes Gewissen und ich beichtete Frau Schwarz am Telefon, dass alles den Bach runtergegangen ist und ich nach langer Zeit mal wieder zugeschlagen habe.

Kommentar von Frau Schwarz: Mir ist jetzt schlecht, ich gehe nach Hause.

Puh, ich sollte mir vielleicht eine andere Beichtmutter suchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s