Werkstattbericht: Wir basteln eine Mission Impossible Szene

Die Idee lässt mich nicht los … aber der Reihe nach.

Wir erinnern uns: Ihr da draußen, mein Sohn und ich haben uns darauf geeinigt, dass Eileen Hannigan in ihrem dritten Abenteuer in einem F22-Raptor-Kampfjet in die Luft geht (geht, nicht gejagt wird, wohlgemerkt!) und in einen Dogfight mit anderen Jagdmaschinen verwickelt wird.

Inzwischen macht aber eine spektakuläres Entführungsvideo aus dem Ego-Shooter-Spiel Battlefield 3 bei Youtube die Runde. Für alle, die das Spiel nicht kennen und mit der Szene nicht allzuviel anfangen können:

Ein Sturmsoldat erschießt von einer Gebirgsplattform aus einen Piloten, stürzt sich dann mittels Fallschirm in die Tiefe und gleitet auf den führerlosen Hubschrauber zu. Im Flug entert er den Heli, startet durch und erledigt einen weiteren gegnerischen Hubschrauber.

Die Szene ist mittlerweile so kultig, dass sie mir mehr als einmal im Kopf herumgespukt ist und ich überlege, wie Eileen Hannigan so etwas wohl durchziehen würde. Fakt ist, auf einen führerlosen Hubschrauber zuzufliegen und in seiner Nähe die Taste B (bei der XBox für das Betreten eines Fahrzeuges) zu drücken, ist hier nicht drin. Vielleicht sollte Eileen mal wieder einen Kaffee mit Ethan Hunt trinken, um sich ein paar Tipps zu holen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s