Von meinem Schreibtisch: DUST und Eileen Hannigan

Wie mein Verleger so schön sagte: „Nach dem Roman ist vor dem Roman.“

Während ihr voller Vorfreude „Kalte Spuren“ entgegenfiebert, ist der Nachfolger „Code Misty Hazard“ schon längst geschrieben. Ich habe in dieser Woche die ersten Vorkorrekturen meiner Schwester ins Manuskript eingearbeitet und die erste Version schon einmal an den Verlag geschickt. Als nächstes kümmert sich der Lektor darum, der es mir anschließend wieder zur Einarbeitung zurückschickt. Danach werde ich den Text noch einmal komplett selbst lesen, denn offenbar sind bei den Szenen in der Battlefield Mall in Springfield die Pferde mit mir so sehr durchgegangen, dass ich die Anzahl der Hubschrauber in der Luft nicht richtig im Blick hatte. Schaun wir mal.

Auch DUST nähert sich der Vollendung. Noch zwei, drei Kapitel und ich schließe den Roman, der den echten Abschluss des Scardeen-Zyklus darstellt, ab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s