Samsung entschuldigt sich

 

Samsung hatte zum Start des Galaxy Note Pro 12.2 eine kleine Aktion ins Leben gerufen, die den Anreiz, das Tablet zu kaufen, erhöhen sollte. Ich erfuhr erst nach dem Tablet-Kauf davon und war dann positiv überrascht.

Die Launch-Edition des Note Pro 12.2 beinhaltete ein Paket bestehend aus Bluetooth-Maus, Bluetooth-Tastatur sowie einer Tasche für das Tablet im vom Samsung angegebenen Wert in Höhe von EUR 179,00.

Alles was man tun musste war, sich bei Samsung zu registrieren und den Kaufbeleg beifügen.

Und warten.

Zwei Wochen nach der Registrierung kam zumindest ein Lebenszeichen, dass man die Registrierung wahrgenommen hat und der Versanddienstleister seine Tätigkeit aufgenommen hat. Allerdings könnte es einige Wochen dauern, bis geliefert wird – wegen des hohen Andrangs.

Als aus „einigen Wochen“ derer 6 geworden waren, wollte ich Samsung anschreiben, was denn nun wäre, doch genau an dem Tag erhielt ich einen Briefumschlag mit Samsung als Absender.

Darin befand sich diese Entschuldigungs-Karte mit der Bitte um Geduld bis Anfang September, da man Lieferprobleme mit dem Zubehör hätte. Als Trostpflaster hat Samsung eine 32 GB Micro-SDHC beigefügt. Eine nette Geste, wie ich finde.

samsung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s