Von meinem Schreibtisch: „ÜBERRANNT“ Sneak Peek

Ich hatte vor einiger Zeit schon mal Textstellen zu ÜBERRANNT hier gepostet. Heute bekommt ihr einen Klappentextentwurf. Ob dieser in der Form seinen Weg auf die Buchrückseite finden wird, steht noch nicht fest, aber ihr habt so schon mal eine kleine Vorstellung, worauf ihr euch beim Kauf des Buches und natürlich auch beim Lesen einlasst. Here we go:

Es beginnt in Schweden und breitet sich von dort über die ganze Welt aus. Das große Sterben beginnt. Menschen fallen ohne ersichtlichen Grund tot um.Die Experten sind ratlos und vermuten zunächst den Ausbruch einer viralen Pandemie. Doch sie sind nicht in der Lage, einen Erreger zu identifizieren.

Da macht Major Albin Nielsen von der schwedischen Armee eine seltsame Entdeckung. Ein blinder Mann ist von dem seltsamen Sterben ebenso verschont geblieben, wie ein schreiendes Neugeborenes.

Kurioser wird es, als die deutsche Wissenschaftsjournalistin Ariane Hellenberg und ihre schwedische Freundin Ella Degerlund ebenfalls Opfer der neuen Krankheit werden – und überleben. Während Ariane das Erlebnis unbeschadet übersteht, mutiert Ella jedoch nach und nach zu einem anderen Wesen. Zum ersten Mal keimt der Verdacht, dass das unheimliche Sterben der Menschen keine Virenepidemie ist, sondern außerirdischer Herkunft.

In der schwedischen Stadt Sundsvall errichten die Überlebenden eine Militärbasis und gründen die Joint Defense Initiative, um einer möglichen Alieninvasion zu begegnen. Aber zu diesem Zeitpunkt scheint jedes Handeln bereits zu spät, denn der unsichtbare Gegner hat die Erde sprichwörtlich … ÜBERRANNT.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s