Ehrlich gemeinte Komplimente


Da steht man dann da. Wird rot. Trippelt verlegen von einem Fuß auf den anderen. Bringt keinen Ton mehr heraus und stottert sich im letztmöglichen Moment ein leises "Danke" ab.

Puh. Jau, das hat mich umgehauen. Als eine liebe Kollegin mir gestern nachträglich zum Geburtstag gratulierte und mit voll ernstem Blick und Überzeugungskraft in der Stimme "zum Dreißigsten" hinzufügte, obwohl sie ganz genau wusste, dass ich 40 geworden bin.

Lieben Dank, Dani. Dafür gibts zwar kein Fleißkärtchen aber ein paar Schmeichelpunkte 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s