Die Zukunft holt uns ein – mit Andreas Eschbach


Marc Wehberg studiert Physik, kennt sich mit Computern und Elektronik aus, bastelt selbst, ist leidenschaftlicher Modell-Motorboot-Fahrer, besitzt einen Bootsführerschein für richtige Boote und kennt sich mit allerlei Dingen aus. Er ist leidenschaftlicher Erfinder. Ein Daniel Düsentrieb der Neuzeit. Und er hatte das zweifelhafte Vergüngen in meinem RETTUNGSKREUZER IKARUS Roman »Präludium« als Dr. Marc Paynehill das Zeitliche zu segnen.

Warum ich Ihnen das sage? Weil Marc Wehberg mir am 29. Oktober letzten Jahres sagte:

Martin, lass uns dieses Buch lesen, bevor die Realität den Inhalt des Romans einholt.


Gemeint ist der Roman »Ausgebrannt« von Andreas Eschbach, der jetzt auf meinem Nachttisch liegt. Nun, Marc hat den Roman längst durch und ihn für sehr gut befunden. Oliver Naujoks bescheinigt ihm ebenfalls volle Punktzahl. Ich kann also nichts verkehrt machen … außer zu bangen, dass die Realität mich einholt, ehe ich das Buch zu Ende gelesen habe. Man wird sehen …


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s