Ausgerechnet Zeven

Auch wenn Oliver Naujoks jetzt die Augen verdreht, so hab ich doch eine Drohung aus dem letzten oder gar vorletzten Jahr wahrgemacht.

Hin und wieder frotzeln wir ein wenig in unseren täglichen E-Mails über seine Wahlheimat Zeven. Sprüche wie „Außer Zeven nichts gewesen“ fallen allmonatlich und irgendwann kam in Anlehnung an die Fernsehserie „Ausgerechnet Alaska“ auch einmal ein „Ausgerechnet Zeven“ zur Sprache.

Ich sinnierte damals „Ausgerechnet Zeven“ wäre auch ein schöner Titel für einen Krimi, der in Zeven spielt. Oder einen Thriller.

Ich konnte es in der E-Mail zwar nicht sehen, aber Oliver hat dabei die Augen verdreht und im Stillen gebetet, dass ich die Idee vergesse, verwerfe oder es einfach nur zum Scherz sagte. Aber er sollte mich mittlerweile nach knapp 11 Jahren besser kennen.

Ich habe heute Teile 2 des Kurzromanbandes »Das Vigilante Prinzip« beendet. Mir war klar, welcher Plot als nächstes folgte, nur noch nicht, wo er spielen würde. Da ich die Handlung von den Vereinigten Staaten nach Europa verlegen wollte, lag Zeven plötzlich zum Greifen nah.

»Ausgerechnet Zeven« – so lautet dann auch der Titel des dritten Teils. Zeven im Brennpunkt einer internationalen Verschwörung.

Das Ende einer Verfolgung, die in Washington startete, und wir begleiten nicht nur Mark Jedediah Vigilante über den großen Teich, sondern lernen auch Arnie Hinsh kennen, der einen echt beschissenen Tag hatte.

Bisher. Denn so richtig beginnt er erst.

Arnie Hinsh wird gejagt. Dabei stellen die BlackOps-Kommandos der NSA nur sein geringstes Problem dar. Im Hintergrund werkeln ganz andere Mächte.

Und bald gibt es nur noch einen, der ihn aus dem Schlamassel ziehen kann.

Vigilante.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s