Noch mehr Google – das verdient auch ein Plus

Es tut sich nicht nur was bei Google+, sondern allgemein geht es bei dem Unternehmen mit großen Schritten voran.

Google stellte jüngst den neuen App Market vor, der endlich Schluss mit dem Vorurteil machen soll, er wäre zu unübersichtlich und unaufgeräumt. In einem YouTube Video wird die künftige Benutzeroberfläche des neuen Android Markets vorgestellt. Auf den ersten Blick wirken die Mosaikschaltflächen wie die GUI von Windows Phone 7, doch sobald man in die Tiefe der App-Suche und -auswahl stößt, verschwindet der Eindruck rasch wieder.

 

Auch auf dem Tabletsektor tut sich was. Das nächste Honeycomb Update 3.2 soll eine Zoom Funktion für nicht Tablet optimierte Apps bieten. Positiv ist auch zu sehen, dass immer mehr Entwickler ihre Apps auch für Tablets optimieren.

Evernote hat hier beispielsweise ein großes Update erfahren, das das Arbeiten auf einem Android Tablet zu einer wahren Freude macht. Da kommt man tatsächlich in die Verlegenheit, eher die Notizen auf dem Tablet als in der Windows Desktop Variante zu erfassen. Ich bin sicher, dass im Laufe des Jahres der Boom an Tablet Apps noch so richtig zulegen wird.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s