Mein Nachttisch

Eigentlich wartet ja Madame auf eine E-Mail von mir, aber ihre ist so unendlich lang, dass ich gar nicht weiß, wann ich die lesen, geschweige denn darauf antworten soll. Na ja, vielleicht sitzen wir das aus … 😉

 

Apropos Lesen. Ich lese noch, aber irgendwie weniger. Schuld sind die Autofahrten, das erwähnte ich an anderer Stelle schon mal. Noch weniger komme ich dazu, die gelesenen Bücher zu besprechen. Daher werde ich mich in Zukunft kurz fassen und eher Stichwortabhandlungen verfassen, wie es mein Freund Dirk van den Boom bereits seit geraumer Zeit macht. Davon profitiert ihr natürlich auch: In der Kürze liegt die Schürze.

Dann fange ich auch gleich mal mit den noch ausstehenden Büchern an …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s