Der Vergleich mit Matthew Reilly

… geht natürlich runter wie Öl.

Im Shane Schofield Blogspot von F. Fensel wird mein Thriller KALTE SPUREN mit den Scarecrow-Romanen von Matthew Reilly verglichen, nur nicht ganz so rasant. Also, da halte ich doch erstmal die Luft an und lasse die Worte des Rezensenten auf mich wirken.

Und ihr könnt das auch tun, nämlich hier.

Braucht ihr jetzt echt noch einen Grund, um den Roman zu lesen? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s