HTC One Akku: Na geht doch!

35 Stunden durchgehalten. Das sind zwei volle Arbeitstage. Und ich bin nicht zimperlich mit dem HTC One umgegangen.

2 Stunden Musikwiedergabe mit gleichzeitigem Bluetooth-Stream zum Autoradio.

Knapp 2 Stunden Telefonate. Ständige WLAN-Verbindung tagsüber. Knapp 50 Fotos mit und ohne Blitz geschossen und diese via WLAN zur Cloud hochgeladen, plus Instant Upload zu Google. Software-Update heruntergeladen und installiert. Blinkfeed nach Nachrichten durchstöbert, einige What’s App Messages und einige E-Mails versendet. E-Mails gecheckt. Videos aus dem Blinkfeed-Stream geschaut. Pou gefüttert. Ach ja, ist so einiges zusammengekommen.

 

Screenshot_2013-04-23-18-16-56

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s