Was am 22. Oktober 2013 wichtig ist

Noch eine Apple-Herbstkeynote in der voraussichtlich vorgestellt werden:

 

iPad 5 (wahrscheinlich nicht unter diesem Namen, denn die Mädels aus Cupertino haben bei 2 aufgehört zu zählen)

iPad Mini 2 (vermutlich unter dem innovativen Namen iPad Mini Retina)

MacPro (der neue Megarechner im Zylinderformat)

OS X Mavericks

und … eine iWatch? (eher nicht) Ein iPad-Tastaturdock ähnlich dem des Microsoft Surface? (wahrscheinlicher)

Jedenfalls wird wieder alles wahnsinnig toll werden und so innovativ und absolut superb und überhaupt das Beste, was man für Geld kaufen kann.

Ich behalte das iPad 5 im Auge und möchte ein Retina-Display mit aktivem Digitizer haben, um den heutigen Verkauf meines Samsung Galaxy Note 10.1 zu kompensieren. Außerdem muss das iPad 5 leichter sein, als die Varianten 3 und 4, denn entgegen der Annahmen mancher Techblogs, die meinen Apple würde mit jeder Version alles leichter und kleiner machen, muss ich hier doch die Fakten für sich sprechen lassen:

Das iPad 2 war dünner und leichter als das „Neue iPad“ und das „iPad Retina“. Wohl! 51 Gramm und 0,6 mm. So. Da habt ihr.

Ein Kommentar zu “Was am 22. Oktober 2013 wichtig ist

  1. Auch das iPad 5 und das entsprechende Mini werden reine Produktpflege sein – die größte »Innovation« wird dabei sicher der NSA-taugliche Fingerabdruckscanner sein und die goldene Variante für Bling-Bling-Freunde. Eine aktiven Digitizer wird’s von Apple sicher nicht mehr geben… das passt halt nicht zum typischen iPad-Nutzerprofil. Ein Tasturcover wie beim Surface wäre sicher schön, aber auch unwahrscheinlich und albern, da gerade Apple lange Zeit ziemlich laut gegen solche Tablet-Tastaturen gestänkert hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s