Google, du Scherzkeks!

Na, kein Wunder, dass die Android-Versionen nach Süßspeisen benannt sind, Google ist mindestens so ein Scherzkeks wie Microsoft, wenn es um Updates geht.

Gerade habe ich Chrome OS auf Version 38 nochwas hochgejubelt. Da sehe ich in Gmail meines Wohnzimmerrechners eine Mitteilung „Die Browser-Version wird nicht mehr unterstützt, bitte aktualisieren Sie“. Ich schaute nach, was denn da für ein Chrome drauf war und staunte nicht schlecht: Version 35 irgendwas.

Also mal die Downloads abgewartet und dann auf die aktuelle Version geupdated.

Das ist die 38nochwas.

Gerade schaue ich beim MacBook, ob ich denn die aktuelle Version drauf habe. Hier wird mit Version 37nochwas angezeigt mit dem Hinweis „Ihr Chrome ist auf dem neusten Stand.“

Hallo? Geht’s noch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s