So long ADAC Motorwelt

Angeregt durch einen Artikel von Jan Gleitsmann bei MobileGeeks habe ich mich nun auch zu dem Schritt entschlossen, die Papierform der ADAC Motorwelt, die ich seit 1991 regelmäßig monatlich erhalte, ab- und auf e-Format umzustellen.

Mir geht es nicht anders, als Jan. Zwar schlürfe ich nicht direkt zum Altpapiercontainer, sondern nehme die Zeitschrift erst mal mit nach oben und lege sie irgendwohin, ohne je reingeschaut zu haben. Irgendwann, wenn mir auffällt, dass da noch eine alte Ausgabe herumliegt, entsorge ich sie fachgerecht.

Das muss nicht sein. Dann lieber einen Mausklick tätigen und sie gleich in den Abgehakt-Sektor* verlegen. Einen Spamfilter einrichten möchte ich nicht, denn hin und wieder gibt es doch einmal etwas, was ich vielleicht nachlesen würde.

* Abgehakt ist das Feature von Googles Inbox. Dazu später mehr, wenn das Client-lose Mailen ein Jahr alt ist 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s