Auf den Zeitpunkt genau: Kindle OASIS

Jajajajajaja, ich weiß was ihr jetzt sagen wollt. Erst tönt er groß gegen die Kindle OASIS, weil er viel zu teuer und keinen praktischen Mehrwert gegenüber dem Voyage hat und dann kauft  er sich doch einen.

Das Schlimme ist, hat man ihn einmal in der Hand gehabt, will man auch nur noch mit ihm lesen. Aber: Das haptisch gute Gefühl bekommt man eigentlich nur, wenn man ihn ohne die Hülle liest. Dann erst spielt er seinen Vorteil gegenüber dem Voyage aus und ist um einiges dünner und leichter.

Mit Hülle wiederum ist der Voyage ohne Origami-Hülle wiederum dünner und leichter. Pagepress oder physikalische Tasten zum Weiterblättern, ist eigentlich egal. Aber durch die 10 LEDs und der seitlichen Anordnung ist hier noch einmal eine bessere Ausleuchtung zu verzeichnen, die erst ins Auge sticht, wenn man den Oasis ausprobiert hat.

Wie steht es denn um die viel umwobene Akkulaufzeit? Bei der Vorstellung hieß es noch, der Akku des Oasis wäre eine wahre Wohltat. Mehrere Monate käme man damit hin.

Beim Launch ruderte Amazon zurück und gab die Laufzeit mit 2 Monaten an, sofern man die Hülle nutzt. Ohne Hülle soll der OASIS nur 2 Wochen durchhalten.

Ich habe den Oasis jetzt genau 2 Monate. Allerdings habe ich nicht jeden Tag gelesen und in den letzten zwei Wochen lag er mangels Zeit sogar nur im Standby herum. Als ich ihn heute aufweckte, hatte er noch 10% Ladung, die Hülle lag bei 3%. Nach 13 Minuten Lesespaß schaltete er sich mangels Batterieladung ab.

Wenn ich mir jetzt vorstelle, dass jemand wirklich jeden Tag 30 Minuten liest, dann kommt der Leser niemals auf 2 Monate.

Und, hat jemand sonst Erfahrungen mit der Akkulaufzeit des OASIS?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s