Von meinem Schreibtisch: Vigilante Cover in Arbeit

Zuletzt hatte ich euch Mark Freiers Illustration für das Cover des SF-Romans ÜBERRANNT präsentiert. Da ich mich in dem Manuskript etwas VERRANNT habe, musste ich die Arbeit zunächst an die Seite legen und habe mich dem dritten – eigentlich vierten, wenn man den Auftritt bei DIE GENERÄLE mitrechnet – Abenteuer des Ex-Secret-Service-Agenten mit dem unsäglichen Namen Mark Jedediah Vigilante gewidmet.

Der Roman entsteht momentan unter dem Arbeitstitel VIGILANTES GESETZ. Ich gehe jedoch davon aus, dass der Atlantis Verlag den Titel übernehmen wird.

Vom Umfang her, wird er länger als das erste Abenteuer werden. Ich befinde mich ungefähr irgendwo im letzten Drittel.

Die guten Nachrichten: Die Beschreibung des Wunschtitelbildes habe ich bereits beim Verlag eingereicht und Mark Freier hat sich des Projekts schon angenommen. Hier werde ich in Kürze seine Entwürfe bekommen und bin schon wahnsinnig gespannt, was er aus meiner Beschreibung herausgeholt hat.

Sobald ich die Verlagsfreigabe habe, lasse ich es euch hier wissen und präsentiere euch das Cover zu VIGILANTES GESETZ.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s