Zweifelhafte Sicherheit: Schäubles neuer Spionageclou


Unser Herr Schäuble ist ja immer noch drauf und dran unter dem Deckmantel der Verbrechens- und Terrorbekämpfung seine Bürger auszuspionieren. Mal da einen Schritt vor, dort einen Schritt zurück.

Da klingt es schon befremdlich, wenn er sich jetzt als Befürworter eines absolut sicheren E-Mailverkehrs, der 2010 einzuführenden sogenannten DE-Mail, entpuppt.

Zur Erinnerung: Eine E-Mail, sofern sie nicht mit einer Software verschlüsselt wird, ist etwas Ähnliches wie eine Postkarte. Nein, schlimmer noch. Postkarten können von Unbefugten gelesen, aber nicht verändert werden, es sei denn jemand schreibt noch etwas hinzu. E-Mails können dafür sowohl von Unbefugten abgefangen, gelesen und auch verändert werden.

Wer sicher E-Mails verschlüsseln will benutzt dazu ein Programm und bittet die E-Mail Empfänger, ebenfalls eine Software zu benutzen. Sehr populär ist hier PGP (Pretty Good Privacy).

De facto gibt es damit eine sehr sichere Möglichkeit, elektronische Briefe zu verschicken. Im privaten Kreis oder vielleicht auch in beruflichen Gruppen mag dies praktikabel sein, aber was ist mit den Hunderten von geschäftlichen E-Mails großer Konzerne? Mit den E-Mails die Sie an Firmen, Ärzte, Behörden etc. schicken oder die Sie von denen erhalten? Man kann nicht jedem seinen Schlüssel schicken und erwarten, dass dieser auch PGP nutzt und Sie die Handyrechnung als PDF Datei in verschlüsselter Form zurückerhalten.

Also setzt Deutschland auf DE-Mail. Neues System, mehr Sicherheit.

Hört sich gut an, was der Staat für seine Bürger tut, richtig?

Wenn da nicht Herr Schäuble wäre, der mit seinem Anliegen für eine gläserne Überwachung der Bürger steht. Natürlich nur, um Verbrechen vorzubeugen und die Bürger dadurch ruhiger schlafen zu lassen. Und gerade dieser Herr will mir Sicherheit garantieren? Ich bitte Sie, das kann ich nicht ernst nehmen.

Im Gegenteil: Um eine DE-Mail einzurichten, müssen Sie bei einem zertifizierten Anbieter ihre Personalausweisnummer registrieren lassen. Das bedeutet, jede E-Mail, die Sie dann versenden oder erhalten ist eindeutig Ihnen und niemand sonst auf diesem Planeten zuzuordnen. Vater Staat wird dann erst recht Ihre Aktivitäten verfolgen können.

Na? Geschnallt?

Netter Versuch, Herr Schäuble, netter Versuch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s