Eine wahre Liebe braucht einen Tag zum Verlieben …

… warum nehmen wir nicht dazu den Valentinstag?

So sei es.

Am Wochenende haben zahlreiche Vorbesteller ihre Bestätigungsmail von Notion Ink erhalten. Leider war ich nicht darunter. Ehrlich gesagt habe ich auch keine der angepriesenen „Verzögerungs“-E-Mails erhalten. Nur der Status auf der Vorbestellerseite hat sich geändert – und zwar von einem geschätzten 29.01. auf den 14.02.2011. Am Valentinstag soll Adam nun verschickt werden. Gut, ich werde warten.

Trotz der stellenweise sehr erbosten Einträge in diversen Foren und Blogs habe ich immer noch Vertrauen in Notion Inks Arbeit, deren Vision und Philosophie. Startschwierigkeiten gibt es überall. Und im Gegensatz zu anderen Produkten, die zu früh auf den Markt geworfen wurden, scheint Adam zumindest so zu funktionieren, dass man damit arbeiten kann. Wie weiter unten erwähnt sprießen andernorts Windows Phone 7 aus dem Erdboden wie Pilze und sind nicht mal in der Lage ein Multitouch zu bieten oder den Klingelton individuell einstellen zu lassen. Klar, man kann mit ihnen telefonieren, aber das kann man mit einem Nokia 3210 auch.

Inzwischen erheben sich einige Notion Ink-Hasser und schießen quer, wo sie nur können. Witzigerweise sind viele dabei, die selbst gar kein Tablet bestellt haben.

Die erneute Verzögerung für die letzten 5% der Besteller schiebt Notion Ink auf Transportschäden von Displays, die im Herstellerwerk in Xiamen offenbar beim Transport beschädigt wurden.  Zwar wurden die Chinesen gebeten, ihre Neujahrsfeiertage durchzuarbeiten, aber nichtsdestotrotz legt der Rest Chinas spätestens am Mittwoch bis zum 08.02. die Arbeit nieder, sodass dort gar nichts mehr geht.

Ich gönne ihnen also die Neujahrsfeiertage und gedulde mich noch ein wenig, bis ich Adam endlich von Angesicht zu Angesicht gegenüber stehe. Immerhin warte ich jetzt schon seit über einem Jahr auf ihn, da werden die zusätzlichen vierzehn Tage nicht so sehr ins Gewicht fallen.

3 Gedanken zu “Eine wahre Liebe braucht einen Tag zum Verlieben …

  1. Der Valentinstag ist der „Tag der Verliebten“ – kann es sein das sich die wahre Liebe zu Adam bereits langsam entwickelt hat und nicht mehr innerhalb von 24h entstehen muss?

    Gefällt mir

    1. Ich meinte nicht „einen ganzen Tag“ bis man sich verliebt hat, sondern einen „besonderen Tag im Jahr“ – und da das der Valentinstag ist, wird Adam eben genau dann verschickt und alles wird gut 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s