Applaus für Steve Ballmer,

dem CEO von Microsoft. Ja, das ist jene Firma, deren Betriebssystem Sie vermutlich auf einem Ihrer Rechner haben. Wenn nicht, gehören Sie sicherlich zu den abzählbaren Linux, MacOS oder Amiga-Dos (ähem) Ausnahmen.

Ich finde, Steve Ballmer hat einen Preis verdient. Oscar, Golden Globe, Emmy, irgendwas. Als bester Stand-up Comedian des Jahres. Doch, doch, die Sache macht er ganz gut.

Voller Begeisterung erzählt er auf der MWC in Barcelona vor versammeltem Publikum, was die Zukunft von Windows Phone 7 in 2011 bringt.

Man höre und staune:

Windows Phone 7 wird multitaskingfähig

Windows Phone 7 bringt das ganze Internet auf Ihr Mobiltelefon

Windows Internetexplorer 9 wird bald auf Windows Phone 7  erscheinen.

Niemand im Publikum lachte über diese grandiosen Scherze. Vermutlich waren alle so geschockt von den Eröffnungen, dass sie erst einmal in ihren Taschen kramen und ihre iPhones, Symbian, Bada- und Android-Smartphones herausfischen mussten, nur um sich mit einem endlosen Gefühl der unsagbaren Erleichterung zu vergewissern, dass ihre Smartphones bereits Multitasking können, das ganze Web auf ihrem Handy haben und sich, ehrlich gesagt, keine Sau für die mobile Version eines Internetexplorers interessiert. Schlaue Füchse benutzen eh Firefox mobile oder Opera Mini oder auf Android den Dolphin Browser.

Und wirklich das ganze Internet, Herr Ballmer? Also auch das Usenet, Telnet, FTP etc etc? Na, Sie sehen mich jetzt etwas skeptisch, Steve.

Aber Glückwunsch zum Comedypreis. Ich hatte meinen Spaß 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s