Apple Keynote Vorgeplänkel

Eigentlich wollte ich euch mit einem Mini-Vlog beglücken, bin aber spät dran. 

Habt ihr Glück gehabt.

Weniger Glück habt ihr mit meinen Prognosen, was uns gleich aus San Francisco erwartet. In weniger als einer Viertelstunde geht es los und Apple präsentiert das iPhone 6, das iPhone 6plus, die iTime, den iCoffee, den iQuark und das iMachtnix.

Vorab: Wenn mich die Jungs aus Cupertino nicht so richtig aus den Socken hauen, verspüre ich keinen Kaufzwang. Ich bin mit dem HTC One M8 und dem OnePlus One glücklich. Das iPhone 6 soll zwar so groß werden, wie von mir gewünscht, aber nachwievor bietet es auch dann nur zwei Vorteile gegenüber allen bisherigen Androiden: Sicheres Entsperren des Geräte mit nur einem Klick und Fingerprint sowie die Evernote-Möglichkeit, Visitenkarten präzise einzuscannen und auszulesen.

Es überwiegen einfach zu viele Nachteile und Kleinigkeiten, die mich aktuell stören, die mich mit Android aber glücklicher werden lassen.

Ob eine iTime genannte Smartwatch mich umschwingen lassen kann, behalten wir mal im Hinterkopf. Sie muss schon wesentlich, aber wirklich wesentlich mehr können, als aktuell eine Android Wear Uhr.

Wird Apple mich vom Hocker hauen? 

Mal schauen. Der Livestream aus San Francisco kann über den Safari-Browser und der Website Apple.com direkt empfangen werden. Wer als Windows-Nutzer jetzt in die Röhre guckt, kann sich spaßeshalber Safari für Windows installieren. 

Wohlan, bis später.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s